Nachfolgend eine chronologische Auflistung unserer Ziele in Thailand in 2018


Willkommen Bangkok, willkommen Auszeit!

Ankunft in Bangkok

Am Dienstag, den 13. Februar 2018, ging es endlich los, in die für uns unbekannte weite asiatische Welt. Von Berlin gestartet, über Frankfurt, sind wir in knapp unter 12 Stunden in Bangkok in Thailand angekommen.

>>> Weiterlesen


Bangkok: Wie alles begann und was alles geschah!

Bangkok Titelbild

Nach der ersten, wegen des Jetlags etwas turbulenten Nacht, haben wir gegen Mittag ein GrabTaxi (das ist die erfolgreiche asiatische Konkurrenz zu Uber) genommen und ließen uns zur Khaosan Road, übersetzt „Straße des geschliffenen Reises“, fahren, um ins Touristenepizentrum einzutauchen. Die Straße ist wirklich komplett, inklusive der Preise, für jede Ware und Dienstleistung auf Touristen eingestellt.

>>> Weiterlesen


Zwischendurch waren wir in Kambodscha: Kambodscha 2018

Danach in Vietnam: Vietnam 2018

Und dann noch in Laos: Laos 2018


Chiang Rai: Was bitte macht denn Game of Thrones in Thailand?

Chiang Rai Titelbild

Chiang Rai sollte unsere erste echte Station in Thailand sein, nachdem wir aus Luang Prabang in Laos kommend ganze 2 Tage über den Mekong geschippert waren. Wir hatten uns dazu entschieden, hier einen Tag zu verbringen, um den berühmten Weißen Tempel zu besuchen. Das dies kein echter Tempel ist, erfuhren wir erst, als wir fasziniert vor Ort das Kunstwerk bestaunten.

>>> Weiterlesen


Songkran in Chiang Mai. Das Wasserfest bei 38 Grad!

Songkran in Chiang Mai - Titelbild

Als wir uns auf den Weg nach Chiang Mai machten, war uns noch nicht ganz klar, dass wir ein drittes Mal dieses Jahr Neujahr feiern werden. Ja richtig, in Thailand wird das Neujahrsfest Songkran erst im April gefeiert und der Brauch, sich mit Wasser für das neue Jahr reinzuwaschen, wird speziell hier im Norden von Thailand ausgiebig zelebriert. Songkran in Chiang Mai, was für eine Wasserschlacht!

>>> Weiterlesen


Pai im Norden Thailands: Mit dem Motorroller durch mehr als 700 Kurven!

Pai im Norden Thailands

Wie im letzten Artikel angekündigt, gibt es jetzt hier eine kleine Geschichte zum Örtchen Pai im Norden von Thailand und unsere tolle Fahrt dorthin durch die Berge auf einer Straße mit mehr als 700 Kurven. Motorroller fahren macht ja allein schon Spaß, aber auf so einer Strecke mit Dschungel und Bergen ist es einfach nur mega!

>>> Weiterlesen

 

Wenn dir der Beitrag gefallen hat, teile ihn doch mit deinen Freunden: